Unblock-haus-vector-2.jpg

 PRESSKIT 

UNBLOCK Berlin Genslerstraße 13

13055 Berlin www.unblock.berlin  

WEITERE INFORMATIONEN ERTEILT IHNEN:

Romina Becker

media@unblock.berlin

AUF ELF ETAGEN IN ZWEI ZUSAMMENHÄNGENDEN GEBÄUDEKOMPLEXEN DES EHEMALIGEN OPERATIVEN TECHNISCHEN DIENSTES DER STASI IN BERLIN-LICHTENBERG IN ÖFFNEN 83 KÜNSTLER:INNEN AUS ALLER WELT AN ZWEI WOCHENENDEN IM SEPTEMBER 2021 DIE TÜREN ZU IHREN ATELIERS FÜR DIE BREITE ÖFFENTLICHKEIT.

Nach einem Jahr der kulturellen Entbehrungen bietet UNBLOCK Fair Art Fair vom 10.-12. September und 17.-19. September 2021 die Gelegenheit, sich auf die Kraft der Kunst zu besinnen. Ob farbenprächtige Malerei, meditative Holzarbeiten oder beeindruckende body performance – die beiden Kuratoren Denis Leo Hegic und Jan Gustav Fiedler präsentieren mit UNBLOCK Fair Art Fair eine Abkehr von ausschließlich gewinnorientierten und schwer zugänglichen Galerie- und Ausstellungsformaten. Mit ihrem Kunstfestival streben sie eine Form an, die keine Zwischenhändler:innen, Kulturwächter:innen, Verkäufer:innen oder sonstige Gatekeeper kennt. Stattdessen soll in einer einzigartigen Off-Location der offene Austausch zwischen Künstler:innen, Kunstliebhaber:innen, Kulturakteur:innen, der lokalen Community und dem globalen Publikum gefördert werden. Im Fokus soll das unmittelbare Erfahren reiner Kunst stehen, die für die Berliner Kulturszene so bezeichnend ist. Lichtenberg als Bezirk mit der höchsten Atelier-Dichte in der Hauptstadt ist dafür als Veranstaltungsort bestens geeignet. UNBLOCK Fair Art Fair ist eine Initiative von Supermarket Lab in Zusammenarbeit mit dem Studios ID Collective.

WIR FREUEN UNS, SIE BEI UNBLOCK FAIR ART FAIR BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!

DER EINTRITT IST FÜR ALLE BESUCHER KOSTENLOS

WANN:

10. September 2021,

19.30 Uhr bis 21.30 Uhr (Opening-Event)

11. - 12. September 2021, 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

17. – 18. - 19. September 2021, 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

WO:

UNBLOCK Berlin,

Studios ID Collective, Genslerstraße 13, 13055 Berlin

UNBLOCK-artfair-berlin-location-pic.jpg

EINE KÜNSTLERISCHE WELTREISE

Hinter jeder Tür der alten Verwaltungsbüros im ehemals geheimen, militärisch gesicherten Stasi-Sperrgebiet Berlin-Hohenschönhausen verbirgt sich heutzutage der kreative Schaffensraum eines internationalen Künstlers oder einer Künstlerin. Auf 24.000 Quadratmetern entsteht täglich Kunst in verschiedensten Formen. Auf dem UNBLOCK-Gelände ermöglichen Außen- und Kunstgartenflächen zudem zusätzliche, pandemiekonforme Ausstellungsräume für die Künstler:innen.

NERMA LINSBERGER ART AWARD

Der Nerma Linsberger Art Award wird erstmals im Rahmen der UNBLOCK Fair Art Fair 2021 verliehen. Der Preis spiegelt den innovativen Zugang der renommierten Wiener Architektin zu Kunst, Design, Urbanismus und der Stadt der Zukunft wider und entspricht in seinem fließenden Verständnis der Disziplinen dem Geist und kreativen Patchwork der Studios ID Collective. Der Preis prämiert progressive Ansätze mit zukunftsweisenden Potenzialen und soll den Gewinner:innen einen zusätzlichen Anreiz geben, ihren prämierten Prozess zu verfolgen und zu vertiefen. Der/die Preistragende wird bei der Eröffnung der UNBLOCK Fair Art Fair am 10. September 2021 bekannt gegeben und erhält ein Stipendium von 1.000 Euro. Der Nerma Linsberger Art Award ist der erste Kunstpreis, der mit einer Trophäe in Form einer NFT verliehen wird.

UNBLOCK Berlin Genslerstraße 13

13055 Berlin www.unblock.berlin  

WEITERE INFORMATIONEN ERTEILT IHNEN:

Romina Becker

media@unblock.berlin